Autor: Heinz Klein

Heinz Klein, Jahrgang 1943, absolvierte ein Kunststudium an der Akademie in Brüssel. Er war vier Jahre Dozent an der Hochschule für chinesische Kunst in Taipei/Taiwan und studierte die chinesische Sprache. Bei verschiedenen Aufenthalten in Japan wurde er in den Zen-Buddhismus eingeführt. Beim Studium der Sinologie war sein Fachgebiet die chinesische Medizin, worüber er promovierte. Dr. Heinz Klein übersetzte Laotses "Tao Te King" neu, da er dies aufgrund seiner jahrelangen Beschäftigung mit dem chinesischen Urtext als notwendig erachtete. Beim Verlag Zeitenwende erschien von ihm: - "Tao Te King" von Laotse (Neuübersetzung, 2005, 2. Auflage: 2012) - "Briefe zum Tao Te King" (2005) - "Medizin und Alchemie – Wege zum Heil im traditionellen China" (2005) - "Die Magie vom Wenigerwerden – Die Transformation zum wahren Menschen" (2005) - "Sein eigener Meister und Schüler - Der einfache, direkte Weg" (2007) - "Ihr seid Götter - Die Suche nach Unsterblichkeit" (2014) - "Das wahre Erbe der Katharer - Zeitzeugnisse" (2014) - "Das TAO TE KING und der Weg zu wahrhafter Freiheit" (E-Book, 2016)